Privatwirtschaft treibt Netzausbau voran

Unternehmen des Fertigungsnetzwerks finanzieren Breitbandanschluss aus eigenen Mitteln – Partner für die technische Umsetzung ist envia TEL

Limbach-Oberfrohna/Gelenau/Hartmannsdorf/Mülsen/Markkleeberg: Das sächsische Firmenbündnis „Das Fertigungsnetzwerk“ forciert den Anschluss seiner sieben Partnerunternehmen an das Breitbandnetz. Seit dem 2. Mai 2016 verfügen bereits die Software- und IT-Spezialisten der DELTA BARTH Unternehmensgruppe sowie die OMEGA Blechbearbeitung AG und die Limbacher Oberflächenveredelung GmbH über das Internet mit Spitzengeschwindigkeit. Die Finanzierung stemmt das Netzwerk dabei komplett aus eigenen Mitteln. Partner für die technische Umsetzung ist der Telekommunikationsdienstleister und Netzbetreiber envia TEL.

Das Fertigungsnetzwerk und die LOV GmbH auf der SIT Chemnitz

Gemeinsam mit dem sächsischen Firmenbündnis Das Fertigungsnetzwerk präsentiert sich die Limbacher Oberflächenveredelung GmbH im Rahmen der SIT Chemnitz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: 31.05. - 02. 06.2016 | Stand G4

Erfolg hoch drei

Limbacher Oberflächenveredelung GmbH zum dritten Mal in Folge mit Green Award prämiert

Limbach-Oberfrohna: Die Limbacher Oberflächenveredelung GmbH (LOV) wurde bereits zum dritten Mal in Folge mit dem „besser lackieren. Green Adward“ ausgezeichnet und zählt somit beständig zu den Besten ihrer Branche.

Die LOV GmbH ist Partner bei Das Fertigungsnetzwerk